Gran Canaria und seine Altstadt

Gran Canaria

Reise suchen – Urlaub buchen – Erholung genießen – Hier können Sie günstige “Last Minute” Angebote oder Pauschalreisen für die Kanaren buchen. Selbstverständlich können Sie auch gern einen anderen Ort oder ein Land ihrer Wahl eingeben und so günstige Reiseangebote finden. Wir wünschen viel Spaß und genießen Sie ihre Reise!


Gran Canaria ist über das ganze Jahr Reiseziel -

Gran Canaria ist für Reiselustige ein ganzjähriges Reiseziel. Auch wenn der Winter nicht so viele Sonnenstunden oder ein Badeurlaub im Meer bietet, sind die Durchschnittstemperaturen immer noch noch etwas höher als im übrigen Europa. Die vulkanische Insel, hat fünf Strände auf Gran CanariaMikroklimata, die von grünen und gemäßigten Klimazonen im Nordwesten bis hin zu felsigen und bergigen Gebieten im Landesinneren und den Wüsten entlang der Südküste reichen.
Die drittgrößte Insel im Kanarischen Inselmeer hat fast jede Art von Urlaub zu bieten – von Strandurlaubern und Wanderern bis hin zu Wassersportlern. Die Insel ist aufgrund ihrer vielfältigen Landschaften und Terrains als Miniaturkontinent bekannt, so dass Gran Canaria zum UNESCO-​Weltbiosphärenreservat erklärt wurde. Somit gibt es hier viel zu entdecken, egal wohin Ihr Reiseinteresse auch geht. Also worauf warten Sie noch?

Die Altstadt von Las Palmas

Die meisten Touristen, die nach Las Palmas kommen, besuchen nur den Strand und denken, dass es sich dabei um Las Palmas handelt.Gran Canarias Altstadt Das eigentliche Stadtzentrum liegt wenige Kilometer südlich des Strandes von Las Canteras, wo der Mittelpunkt des lokalen Lebens stattfindet. Die Altstadt von Vegueta und das benachbarte Triana sind ausgesprochen malerische Viertel mit atemberaubender Kolonialarchitektur, unzähligen kleinen Bars, Restaurants und wunderschönen Plätzen. Dies ist auch der Ort, an dem sich alle wichtigen Museen Gran Canarias befinden und an dem die meisten Kultur- und Musikfestivals stattfinden. Triana ist auch der Einkaufsort, wo Sie viele kleine Boutiquen mit lokalen Modemarken finden – ein großartiger Platz zum Einkaufen, wenn Sie nach hochwertigen Geschenken und Souvenirs aus Gran Canaria suchen.

Die Presa de las Ninas

Der Ort, der bei Ihrer Reise nicht ausgelassen werden sollte, ist der Talsperrenweg Presa de las Ninas. Die malerische Straße, die zu diesem wunderschönen Ort führt, ist ebenfalls ziemlich imposant, aber seien Sie auf viele Kurven vorbereitet. Dort angekommen, wandern Sie um den See herum oder machen Sie den Spaziergang von der Presa de las Ninas zum nächsten Staudamm namens Sorria! Wenn Sie nicht gerne wandern, dann genießen Sie einfach Ihre Zeit am Staudamm, entspannen Sie sich oder grillen Sie.

Die schönen Strände von Gran Canaria

Die Insel verfügt über mehr als 60 km goldenen Sandstrand, wobei der berühmteste Strand derjenige von Las Canteras ist, der entlang des Dünen von Gran CanariaWestufers von Las Palmas verläuft. Je weiter südlich Sie hinunterfahren, desto höher steigt die Temperaturen. An der äußersten Südspitze der Insel befinden sich über 400 Hektar geschwungene, goldgelbe Felshügel in dem legendären, geschützten Naturgebiet der Dünen von Maspalomas. Und an den Stränden können Sie auch alles unternehmen: von Segeln über Surfen und von Wasserski bis hin zu Tiefseetauchen. Las Canteras hat noch eine schöne Besonderheit, die Felsformation “Barra” die etwa 400 Meter vom Strand entfernt ist und zirka 1,5 Kilometer lang ist. Diese sorgt dafür, dass das Meer beziehungsweise das Wasser das ganze Jahr über angenehme Temperaturen hat.


Quicklinks:

Ausflugsziele auf Gran Canaria