Reisetipps und Sehenswürdigkeiten für die Kanarische Inseln

Hier können Sie sich verschiedene Videos zu den einzelnen Kanarischen Inseln ansehen. Gern können Sie sich Reisetipps, Inspirationen und Anregungen holen und es gibt sehr viele Informationen rund um die Kanarische Inseln. Schauen Sie sich die Videos an zu den Inseln und entscheiden Sie sich für ihren Favoriten. In den Videos werden die schönsten Plätze, Parks, Bars, Einkaufsmöglichkeiten, Ausflüge und vieles mehr gezeigt.


Reise suchen – Urlaub buchen – Erholung genießen – Hier können Sie günstige “Last Minute” Angebote oder Pauschalreisen für die Kanaren buchen. Selbstverständlich können Sie auch gern einen anderen Ort oder ein Land ihrer Wahl eingeben und so günstige Reiseangebote finden. Wir wünschen viel Spaß und genießen Sie ihre Reise!

Einige Infos zu Gran Canaria

Wer auf einer Insel Urlaub macht, möchte in der Regel auch einen großen Teil der freien Zeit an einem schönen Strand verbringen. Schließlich Baden, Surfen und Tauchen auf Gran Canariagehören Aktivitäten am Strand, Badevergnügungen und Wassersport ebenso zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen wie das schlichte Entspannen und Sonnenbaden. Da es auf Gran Canaria insgesamt rund 60 Kilometer Sandstrand gibt, brauchen Urlauber sich auf der kanarischen Insel keine Sorgen machen, dass diese schönen Freizeitaktivitäten nicht möglich wären.

So gibt es zum Beispiel in unmittelbarer Nähe zum Zentrum der Inselhauptstadt, Las Palmas, mit der Playa de las Canteras einen etwa drei Kilometer langen, sehr schönen Sandstrand. Viele schöne Strände gibt es allerdings auch im Süden der Insel wie beispielsweise der Strand von Maspalomas, wo auch der markante Leuchtturm zu finden ist.

Interessante Ausflugsziele auf Gran Canaria

Aktivitäten am Strand gehören für viele Urlauber auf Gran Canaria zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen, was jedoch auch für das Erkunden der Insel gilt. Über besuchenswerte Ausflugsziele verfügt die Insel zu Genüge, sodass Touristen genügend Möglichkeiten für interessante Erkundungstouren haben und im Folgenden nur einige sehr beliebte Ausflugsziele genannt werden.

Zu den Top-​Ausflugszielen gehört auf jeden Fall der Kakteenpark Cactualdea an der Westküste der Insel, der zu den größten Kakteenanlagen in Europa zählt. Sehr besuchenswert sind auch die vielen Höhlen des Klosters von Valerón. Die Entstehung dieser beeindruckenden Kaktus auf Gran CanariaTuffsteinhöhlen geht bis in die Steinzeit zurück und sie zählen zu den wichtigsten Baudenkmälern der Insel. Naturliebhaber sollten auf Gran Canaria unbedingt einmal den botanischen Garten Jardín Botánico Canario aufsuchen, in dem es auf einer Fläche von etwa 27 Hektar unzählige Pflanzenarten zu bewundern gibt. Wer eher malerische Orte schätzt, sollte hingegen einmal den Fischerort Puerto de Mogán im südlichen Teil der Insel besuchen. Dieser Küstenort wird aufgrund seiner Attraktivität auch als das „Venedig des Südens“ bezeichnet.

Weitere reizvolle Ausflugsziele sind beispielsweise der Vogelpark namens Palmitos Park, der Naturpark Bandama und Roque Nublo, ein zentral auf der Insel befindlicher rund 80 Meter hoher Basalt-​Monolith.

Quicklinks: